kunst-center-berlin
HomeRegistrierungMerkzettel
   
Lot: 135

Joan Miro
(1893 - 1983 )
Hommage
Original Farblithographie
Maße: 38,0 x 56,0 cm

Wie alle Abzüge dieser Auflage mit Bugfalte und kleinen Nadellöchern.
Literatur
P. Cramer. Miro. Der Lithograph (1970-1981)
Miro. Lithographie. Werkkatalog
IKD (2019), Dokumentation,SR. Nr. 308 mit Abb.
Gutachten
auf Wunsch

Schätzwert: 280,00 Euro

 
Merkzettel

PDF Ausdruck

PDF Ausdruck



 Gebot abgeben
 
Bieternummer:
 
Passwort:
 
Ihr max. Gebot:
Euro
 
 
Sollten Sie noch keine Bieterdaten haben, können Sie sich hier registrieren.
 


Biografische Daten des Künstlers

Joan Miro
1893 - 1983

Joan Miro wurde 1893 als Sohn eines Uhrmachers in Barcelona geboren. Schon in frühen Jahren begann Miro seine künstlerische Begabungen mit Zeichnungen zu entwickeln und stieß bei seinen Eltern zunächst auf auf große Ablehnung. Nachdem Miro auf Druck des Vaters einen kaufmännischen Beruf erlernte, widmete er sich ab 1912 ausschliesslich seiner künstlerischen Karriere. 1920 zu Miro nach Paris, wo er bald auch schon erste künstlerische Erfolge verzeichnen konnte und viele entscheidende Wegbegleiter kennenlernte. Im Jahr 1921 gab es in der Galerie la Licorne Miros erste Einzelausstellung zu sehen, welche jedoch seinerzeit noch keine großen Verkaufserfolge verzeichnen konnte. Das Werk Joan Miros ist sehr vielseitig. Neben Gemälden, Gouachen, Zeichnungen, Grafik, Keramiken und Skulpturen entstanden auch Bühnenbilder und Bildteppiche - darunter ein Wandteppich für das World-Trade Center in New York, der bei den Anschlägen des 11. September 2001 zerstört wurde. Er gehört zu den großen Meistern der klassischen Moderne und seine Werke gehören heute zu den teuersten gehandelten Kunstwerken weltweit. Miro starb 1983 im Alter von 90 Jahren in Palma.