kunst-center-berlin
HomeRegistrierungMerkzettel
   
Lot: 103

Paul Hermann
(1914 - 1987 )
Eingegrenzte Vierecke
Original Linolschnitt
Maße: 29,7 x 21,0 cm
Datierung: 1980

Literatur
Habib (2019), Seite 68 mit Abb.
Gutachten
Gutachten Habib auf Wunsch

Schätzwert: 120,00 Euro

 
Merkzettel

PDF Ausdruck

PDF Ausdruck



 Gebot abgeben
 
Bieternummer:
 
Passwort:
 
Ihr max. Gebot:
Euro
 
 
Sollten Sie noch keine Bieterdaten haben, können Sie sich hier registrieren.
 


Biografische Daten des Künstlers

Paul Hermann
1914 - 1987

Paul Herrmann wurde am 28. März 1914 in Königsberg/Ostpreußen geboren. Seine Jugend- und Schulzeit verbrachte er in Frauenburg, wo er durch den Bischof gefördert wurde. 1936-1937 studierte er im staatlichen Meisteratelier für bildende Künste Königsberg bei Prof. Heinrich Wolff. 1937-1938 leistete er Militärdienst, wurde aber wegen Krankheit entlassen. Von 1939 bis 1945 Studium an der Staatlichen Hochschule für Bildende Künste in Berlin bei den Professoren M. Klewer und P. Plontke. Durch Bombardierung wurden über 1000 Arbeiten des Künstlers im Krieg zerstört. 1947-1949 Fortsetzung des Studiums an der Hochschule für Bildende Künste in Berlin. 1955 wurde er Meisterschüler bei Karl Schmidt-Rottluff. Zahlreiche Ausstellungen in Berlin. Paul Herrmann starb am 22. Oktober 1987 in Berlin.