kunst-center-berlin
HomeRegistrierungMerkzettel
   
Nummer: 216

Max Hermann Pechstein
(1881 - 1955)
Der Ruderer
Original Lithographie
Maße: 28 x 36,4 cm (14,5 x 21 cm)
Datierung: 1919

Literatur
Rodenberg (1925), S. 454, Nr. 15; Reed (1987), Nr. 150; Krüger (1988), Werkkatalog, L.314; Davis (1989), Nr. 2228-9 mit Abb.; IKD (2003), mit Abb.
Gutachten
Gutachten auf Wunsch.
Preis:  220,00 Euro

 
Merkzettel

PDF Ausdruck

PDF Ausdruck



 


Biografische Daten des Künstlers

Max Hermann Pechstein
1881 - 1955

Bedeutender Expressionist. Studierte in Dresden. Ab 1906 Mitglied der Künstlergruppe Die Brücke. Kurzer Aufenthalt in Paris. Er erhalt 1902 ein Stipendium von 1200 Mark, das er für eine Italienreise verwendet. Er war lange Zeit der beliebteste der Brücke-Künstler. 1913/14 reist er in die Südsee und kehrt erst 1915 über Holland zurück. Seine Reiseerinnerungen an Italien und Palau hat er in Zeichnungen und Lithographien festgehalten. Während der Zeit des Nationalsozialismus gehörte er zu den Entarteten Künstlern, deren Werke aus Museen und öffentlichen Sammlungen entfernt wurden. Pechstein starb 1955 in Berlin.