kunst-center-berlin
HomeRegistrierungMerkzettel

Rymer van Nickelen
1685 - 1740

Rymer auch Rijmer van Nickelen entstammte einer niederländischen Familie von Porträt-, Landschafts- und Vedutenmalern. Die Ausbildung erfolgte bei seinem Vater, Jan van Nickelen, den er 1712 nach Düsseldorf begleitete und nach dem Tod des Pfälzer Kurfürsten Johann Wilhelm 1716 auch weiter nach Kassel folgte. Dort wirkte er als Hofmaler an einer Serie von acht Panoramen für Schloss Wilhelmshöhe mit. Später ließ er sich in der markgräflichen Residenzstadt Ansbach nieder, wo er vornehmlich als Porträtmaler reüssierte.

Derzeit sind keine passenden Objekte verfügbar.
Nutzen Sie unseren Benachrichtigungsdienst um automatisch über neue Objekte von Rymer van Nickelen informiert zu werden.